Ex-i-Schnittstellen-Trennstufen TS-...-1

Verwendung
Die TS-...-1 ermöglicht die Anbindung eines Wägeterminals der Baureihe IT8000Ex oder IT3000Ex an einen Feldbus (Profinet, Profibus DP, Ethernet/IP oder Modbus® TCP). Die Verbindung zum Wägeterminal wird über die eigensichere 10mA-Schnittstelle hergestellt. Zugleich sichert die TS-...-1 die Spannungsversorgung des Wägeterminals aus dem sicheren Bereich.

ATEX-Zulassung
Die TS-...-1 ist außerhalb explosionsgefährdeter Bereiche zu installieren. Die interne 10mA-Trennstufe ist zertifiziert für: II (2)G [Ex ib Gb] IIC (Gas) II (2)D [Ex ib Db] IIIC (Staub)

Spannungs-Versorgung
100–240 V AC, 50/60 Hz.

Betriebstemperatur
–10 bis +40 °C bei 95 % rel. Luftfeuchte, nicht kondensierend.

Abmessungen
B x H x T: 150 x 52 x 75 mm

Integrierte Module
Feldbus-Modul für Profinet, Profibus DP, Ethernet/IP oder Modbus® TCP.

Ex-Trennstufe TS10mAEx mit eigensicherer 10mA-Schnittstelle zum Anschluss an die externe eigensichere 10mA-Schnittstelle des Wägeterminals IT8000Ex bzw. IT3000Ex.

Internes Netzteil zur Versorgung der internen Komponenten und des Wägeterminals IT8000Ex bzw. IT3000Ex.

Internes Ethernet-Anschlussmodul mit RJ45-Buchse zum Anschluss an IT CONFIGURATOR  für Servicezwecke.

Anschlüsse
Feldbus:

  • TS-Ethernet/IP-1 mit zwei M12-Buchsen.
  • TS-Profinet-1 mit zwei M12-Buchsen.
  • TS-Profibus-1 über interne Klemmen.
  • TS-Modbus-1 mit einer M12-Buchse.

IT8000Ex bzw. IT3000Ex:
Daten- und Versorgungsleitung über interne Klemmen.

Optionen
Anschlusskabel für Ethernet/IP, Profinet bzw. Modbus® TCP
von M12- auf RJ45-Stecker oder mit zwei M12-Steckern für den explosionsfreien Bereich.


Kompatibel mit
IT3000Ex und IT8000Ex