Freie Programmierbarkeit mit RTC WIN

Die Entwicklungs-Umgebung RTC WIN ermöglicht die Erstellung, Simulation und Test von Anwendungsprogrammen für die SysTec Wägeterminals IT6000E und IT8000E. Dank der freien freie Programmierbarkeit der SysTec-Wägeterminals kommen Sie schneller zum Ziel - und können passgenau auf die Anforderungen Ihrer Endkunden eingehen.

Ihr Nutzen auf einen Blick:
  • Kundenspezifische Adaptionen schnell umsetzen: mit der Programmiersprache RTC WIN können Sie individuelle Anwendungen selbst programmieren oder von SysTec realisieren lassen
  • Einfach erlernbar: RTC orientiert sich an der weit verbreiteten Programmiersprache 'C'
  • Seminare und Support: SysTec macht Sie fit in RTC WIN
  • Fertige Funktionen nutzen: schneller zum Ziel
  • Steuerungsaufgaben lösen: mit leistungsfähigen Software-Modulen
  • Sicher testen: mit der Simulationsumgebung

Das Anwendungsprogramm kann vollständig am PC entwickelt und in einer Simulationsumgebung getestet werden, bevor die Software in die eigentliche Ziel-Hardware geladen wird.
 

Wägeterminal-Programmierung mit RTC WIN:

  • RTC WIN ist an der Programmiersprache 'C' orientiert
  • Leistungsfähige Funktionen, die bereits komplette Eingabe- oder Auswahldialoge darstellen
  • In kurzer Zeit lässt sich eine Bedienoberfläche für das Wägeterminal erstellen
  • Bei Bedarf können über den Standard 'C'-Sprachumfang auch komplexe Programmteile sicher und effizient umgesetzt werden

Steuerungsaufgaben:
Für die Realisierung komplexer Steuerungsaufgaben in Echtzeit stehen leistungsfähige Module zur Verfügung.

So sind beispielsweise unterschiedliche Feldbus-Systeme wie Profibus DP, DeviceNet, Modbus etc. oder aber digitale und analoge Ein- und Ausgänge bereits so in das Betriebssystem integriert, dass im Anwendungs-Programm nur noch wenige Anweisungen erforderlich sind, um diese mit einzubinden.

RTC WIN  Leistungsmerkmale:

  • Editor mit voller Unterstützung der RTC-Programmiersprache, z. B. durch farbige Hervorhebung der Syntax
  • Leistungsfähiger Compiler mit integriertem Präprozessor für effiziente Programmerstellung
  • Programmausführung in einer vollwertigen Simulation für zwei Waagen und digitalen Ein-/Ausgängen
  • Leistungsstarker Druckformat-Editor für die rasche Erstellung von Ausdrucken mit der Maus (Drag&Drop)
  • Terminal-Emulation für das interaktive Austesten einzelner Funktionen
  • Debugger mit umfangreichen Test- und Diagnose-Möglichkeiten
  • Service-Tools z. B. für die Sicherung von Datenbanken oder für das Einspielen neuer Betriebssystem-Versionen


Programmieren leicht gemacht:

  • Für die Eingabe in Datenbanken oder die Auswahl von Funktionen stehen bereits fertige Funktionen zur Verfügung
  • Die Gestaltung von Druckbildern erfolgt per Drag&Drop mit der Maus; der zugehörige Programmcode wird automatisch erstellt
  • Neu geschriebene Funktionen lassen sich rasch in einer Terminal-Emulation interaktiv testen


Datenerfassung und Steuern zugleich:
Das Multitasking-Betriebssystem ermöglicht die gleichzeitige Datenerfassung über Tastatur oder Scanner und das Steuern über die digitalen Ein-/Ausgänge in einem Hintergrund-Programm.
Damit kann in vielen Fällen die sonst notwendige SPS eingespart werden.


Seminare und Support:
Für einen schnellen Einstieg werden im Hause SysTec RTC WIN-Seminare durchgeführt
Bei der Einführung und der Benutzung von RTC WIN  werden Sie von unseren erfahrenen Software-Ingenieuren beratend unterstützt

RTC WIN  Installation/Lieferumfang:
RTC WIN  kann in Deutsch oder in Englisch installiert werden und ist lauffähig auf PCs mit den Windows-Betriebssystemen Vista und Windows 7/8/10.

Der USB-Stick enthält die komplette Entwicklungs-Umgebung, ein Übungshandbuch in Deutsch und Englisch als PDF-Datei und einige Programmbeispiele für den schnellen Einstieg.

Fragen? Wir rufen zurück!

Kostenlose technische Erst-Beratung

Vertriebspartner werden

Alle Felder mit * sind Pflichtfelder