Innovative Wägesysteme für Logistikprozesse bei thyssenkrupp Steel

Schnell, eichfähig und digital: SysTec-Wägeterminals für Fahrzeugwaagen

Einer der weltweit führenden Hersteller von Qualitätsflachstahl, thyssenkrupp Steel, hat ein umfassendes Digitalisierungsprojekt auf den Weg gebracht. Schnell, effizient und transparent - so steuert der Stahlkonzern die Verkehrsströme und Güterabfertigung auf dem Werksgelände in Duisburg an Tor 6. Dabei spielt die Fahrzeugwaagen-Station eine zentrale Rolle, bei der SysTec Wägesysteme des Typs IT8000E im Einsatz sind. In der Logistik gewinnen digitale Industriewaagen an Wichtigkeit, um Zeitgewinne zu erzielen, die Präzision zu erhöhen und um Geld zu sparen.

 

Die wichtigsten Fakten

  • Bundesweit zweitgrößter Logistik-Hub
  • Mehr als 2000 einfahrende LKW täglich
  • 40 Mio. Tonnen Güter werden pro Jahr bewegt
  • Fünf Fahrzeugwaagen an Tor 6 und zwei an Tor 7 sowie zahlreiche Gleis- und Coilwaagen
  • Schnelle Abwicklung an Toren und Waagen
  • Echtzeit-Monitoring der Wägungen via Leitstation, inkl. Datenmanagement

 

 

Diesen Waagen-Bericht teilen

Produkte

  • IT8000E: eichfähige und robuste SysTec-Wägeterminals für den Fahrzeugwaagen-Dauerbetrieb (Schalttafel-Einbaugeräte und Tischgeräte in der Waagen-Leitstation)
  • ApplikationssoftwareTRUCK/ONLINE  sorgt für effiziente Fahrzeugwägungen
  • PC ScaleView  zur eichfähigen Gewichtsanzeige auf den Monitoren in der Leitstation

Kundennutzen der Wägesysteme

  1. Vollständig digitale Wägeprozesse, die per Leitstand gesteuert und überwacht werden
  2. Eichgenaue Gewichtsermittlung - smarte Wägesysteme
  3. Reduktion der Wägezeit pro LKW um zwei Drittel - schnellere Abläufe, Stauvermeidung
  4. Moderne Fahrzeugwaagen mit automatisierter Selbstabfertigung durch die LKW-Fahrer (QR-Codes)
  5. Autorisierung zur Konformitätsbewertung über SysTec (akkreditiert via NMi) - stetige Schulungen
  6. Langlebige, zuverlässige und hochpräzise Wägesysteme
  7. Nutzerfreundliche Anwendungssoftware für Fahrzeugwaagen, kundenspezifisch angepasst

Schwerwiegende Optimierungen

Täglich passieren rund 2.000 LKW und 13.000 Transporter die Werkstore von thyssenkrupp Steel in Duisburg. Um neue Potentiale zu erschließen, hat der Konzern das frühere Logistiksystem abgelöst.

Das neue digitale Konzept ermöglicht eine Entzerrung des Verkehrs dank digitalisierter Prozesse. Online-Check-In-Optionen für LKW, neue Fahrer-Bedienterminals und verkürzte Wägezeiten beschleunigen die Abfertigung, verhindern Staus vor den Werkstoren und sparen Geld. Die modernen Fahrzeugwaagen sorgen für zügige Gewichtsprüfungen.

Alles im Blick - mehr Sicherheit

Die Waagen-Leitstation trägt dazu bei, die Sicherheit im Werk durch eine lückenlose Kontrolle zu erhöhen.

Das Personal checkt u.a. die LKW-Gewichtswerte, die von den SysTec Wägeterminals der Baugruppe IT8000E auf die eichfähigen Digitalanzeigen übertragen werden und steht den Fahrern bei Fragen zur Verfügung.

Durch ein Track-and-Trace-System sollen LKW künftig außerdem bereits im Zulauf erfasst und gesteuert werden, um Verkehrsströme optimal zu lenken: Innovative Wägesysteme für Logistikprozesse bei thyssenkrupp Steel.

"Ich betreue unseren Kunden thyssenkrupp Steel schon seit vielen Jahren. Die smarten Wägesysteme von SysTec passen ausgezeichnet zum anspruchsvollen Digitalisierungskonzept des Stahlkonzerns. Als gebürtiger Duisburger bin ich besonders stolz auf das, was hier geleistet wurde und freue mich auf die Herausforderungen im Waagenbereich!“
Ralf Golinski, SysTec-Vertriebsleiter DACH & Benelux

Fragen zu Fahrzeugwaagen? Wir rufen zurück!

Vertriebspartner werden

Alle Felder mit * sind Pflichtfelder