IT6000E-Serie - Wägeindikatoren

Wägeindikatoren für anspruchsvolle Wäge- und Dosieraufgaben

Mit der IT6000E-Serie bietet SysTec eichfähige Wägeindikatoren, die universell einsetzbar sind. Das robuste Edelstahlgehäuse erlaubt den Einsatz in rauen Industrieumgebungen. Standard-Applikations-Programme für alle typischen Wäge- und Dosieraufgaben der Industrie stehen zur Verfügung. Kundenspezifische Software-Anpassungen lassen sich mit dem SysTec Programmiertool RTC WIN  ab Werk oder vom Waagenhersteller sicher und schnell realisieren.

Das modulare Hardware-Konzept des Wägeindikators bietet eine Vielzahl von Konfigurations-Möglichkeiten mit digitalen, seriellen, analogen und Feldbus-Schnittstellen.
IT6000E ist als Wand-/Tischgerät oder zum Schaltschrankeinbau verfügbar.

Für explosionsgefährdete Bereiche bietet SysTec die Wägeterminal-Variante IT6000E Ex2/22. Zudem gibt es eine Ausführung mit Touchpanel: IT6000ET.

Einsatzgebiete des Wägeterminals / Wägeindikators:

  • Abfüllsysteme von Feststoffen und Flüssigkeiten
  • Annahme-/Verladewaagen
  • Kontrollwaagen
  • Stichproben-Kontrollwaagen gemäß Fertigpackungs-Verordnung
  • Fahrzeugwaagen und Radlast-Wägesysteme
  • Mobile Waagen
  • Wareneingangswaagen und Versandwaagen
  • Zählwaagen
IT6000E Wägeindikator
IT6000E Wägeindikator

Wägeindikator / Wägeterminal als Wand-/Tischversion

IT6000E Wägeindikator
IT6000E Wägeindikator

Wägeindikator / Wägeterminal: Einbauversion für Schaltschränke

  • Hoher Bedienkomfort: einfache Nutzerführung in mehreren Sprachen, leuchtstarkes TFT-Farbdisplay 5,7" mit weitem Betrachtungs-Winkel und großer Gewichtsanzeige, numerische Tastatur
  • Eichfähiger Einsatz als nichtselbsttätige und selbsttätige Waage möglich (zugelassen in der EU, USA, Kanada, u.a.)
  • Vielseitig einsetzbar: umfangreiche Standard-Applikationsprogramme für vielfältige wägetechnische Einsatzgebiete
  • Kundenspezifisch anpassbar: freie Programmierbarkeit
  • Robust: Edelstahlgehäuse (Schutzarten – IT6000E: IP69K; IT6000E Ex2/22 und IT6000ET: IP65)
  • Ex-Bereich: für explosionsgefährdete Bereiche bietet SysTec die Geräte-Variante IT6000E Ex2/22
  • Verschiedene Bauformen: Wand-/Tischversion sowie für Schaltschrankmontage
  • Zahlreiche Anschlussmöglichkeiten: 2 interne und bis zu 6 externe Waagenanschlüsse, integrierbar in PC-Netzwerke und Druckeranschluss
  • Hohe Sicherheit: Daten netzausfallsicher, Passwort-Schutz, batteriegepufferte Echtzeit-Uhr, Ferndiagnose via Internet möglich
  • Ein oder zwei interne Waagen-Anschlüsse sind möglich. Einstellbare Messrate mit bis zu 800 Messungen pro Sek.
  • Hohe EMV-Störfestigkeit von mindestens 10 V/m
  • Eichfähige Auflösung 6.000 d bei max. 80 % Vorlast
  • Als Mehrbereichs-Waage (z.B. 3x3.000 d) oder als Mehrteilungs-Waage einsetzbar
  • Interne eichfähige Speicherung von 120.000 Wägungen
  • Optionen: Anschluss von 2 Waagen über DUAL-ADM, Anschluss von Digitalwaagen, externer Waagen-Anschluss mit einer ADC-Box über RS485, maximale Kabellänge: 500 m

Der modulare Aufbau der Elektronik erlaubt eine Vielzahl von Geräte-Konfigurationen mit:

  • Gehäuse als Wand-/Tisch-Version, für Schaltschrank-Montage
  • Wahlweise Gleichspannungs- oder Wechselspannungs-Versorgung
  • Analog- oder Digital-Waagen-Anschluss
  • 10/100 Mbps Ethernet Interface mit integriertem Web Server, optional WLAN
  • Integrierte USB 2.0 Host Schnittstelle für Drucker, Scanner und USB-Stick
  • Bis zu 2 serielle Schnittstellen (wahlweise RS232, RS485, RS422, 20mA) zum Anschluss an Fernanzeigen, Transponder-Leser und Etiketten-Drucker
  • Variables E/A-Konzept mit bis zu 64 digitalen Ein- und Ausgängen
  • Analoge Ein-/Ausgänge, u. a.

BAG E - Abfüllsteuerung für Säcke

 

BIGBAG – als Abfüllsteuerung für BigBags

 

BASIC/COUNT – als Wäge- / Stückzähl-Anwendung

BATCH – als Rezeptur-Dosiersteuerung

BELT – als Bandwaagen-Steuerung

BULK – als Annahme-/Verladewaagen-Steuerung

CHECK – für Kontrollwaagen

FILL – als Abfüllsteuerung für Flüssigkeiten

LOSS IN WEIGHT – für Differential-Dosierwaagen

ONLINE – Wägeterminal im PC-Netzwerk

SQC – für die statistische Qualitätskontrolle

TRUCK/ONLINE – für Fahrzeugwaagen

Die Standard-Programme können an kundenspezifische Anwendungen angepasst werden. Neue Programme lassen sich auf einfachste Weise am PC mit der Entwicklungsumgebung RTC WIN  erstellen und testen.

Richtlinien

IT6000EIT6000E Ex2/22*IT6000ET
2014/30/EU2014/30/EU2014/30/EU
2014/31/EU2014/31/EU2014/31/EU
2014/32/EU2014/32/EU2014/32/EU
-2014/34/EU-
2014/35/EU2014/35/EU2014/35/EU

Normen

IT6000EIT6000E Ex2/22*IT6000ET
EN 45501EN 45501EN 45501
OIML R 76-1OIML R 76-1OIML R 76-1
EN 61000-6-2EN 61000-6-2EN 61000-6-2
EN 61000-6-3EN 61000-6-3EN 61000-6-3
NAMUR NE21NAMUR NE21NAMUR NE21
EN 62368-1EN 62368-1EN 62368-1
OIML R 51OIML R 51-
OIML R 61OIML R 61-
OIML R 107OIML R 107-
-EN 60079-0-
-EN 60079-7-
-EN 60079-11-
-EN 60079-31-

EU-Baumusterprüfbescheinigung

IT6000EIT6000E Ex2/22*IT6000ET
als NSWals NSWals NSW
als SWAals SWAals SWA
als SWEals SWE-
als SKWals SKW-
als GAWals GAW-
als PAWals PAW-
als SWTals SWT-

NTEP-Bauartzulassung

als indicating element
IT6000EIT6000E Ex2/22*IT6000ET
-

ETL-zertifiziert

in Übereinstimmung mit UL 62368-1 und CSA C22.2 Nr. 62368-1
IT6000EIT6000E Ex2/22*IT6000ET
-

EMI

in Übereinstimmung mit FCC Teil 15
IT6000EIT6000E Ex2/22*IT6000ET
-

Measurement Canada: Bauartzulassung

als indicating element
IT6000EIT6000E Ex2/22*IT6000ET
-

Russland:

Bauartzulassung als Auswertegerät
IT6000EIT6000E Ex2/22*IT6000ET
-
IT6000EIT6000E Ex2/22*IT6000ET
-ATEX-Zulassung für
die Ex-Zonen 2 und 22
-

*Für die Ex-Zonen 1/21 stehen die Wägeterminals IT8000Ex und IT3000Ex zur Verfügung. 

Fragen? Wir rufen zurück!

Kostenlose technische Erst-Beratung

Anfrage Produkt

Alle Felder mit * sind Pflichtfelder