Eichfähige Wägeterminals für Dosier- und Förderbandwaagen

Robust. Flexibel. Effizient.

Bei der dynamischen Gewichtsermittlung und Dosierung von Schüttgütern haben sich SysTec-Wägeterminals in rauen Industrieumgebungen bewährt. Die SysTec-Wägeelektronik ermöglicht den Anschluss einer Bandwaage mit einem oder mehreren analogen Lastaufnehmern. Während Förderbandwaagen nur den Mengendurchsatz erfassen, erfolgt beim Dosierbetrieb die Regelung über die Anpassung der Bandgeschwindigkeit, um die Soll-Förderleistung zu erzielen. SysTec-Wägeindikatoren arbeiten in Kombination mit einer SPS, einem Leitsystem oder als eigenständige Einheit. Erfahren Sie mehr über unsere eichfähigen Wägeterminals für Dosier- und Förderbandwaagen.

    Welches Wägeterminal passt am besten zu Ihren Anforderungen?

    Sprechen Sie uns einfach an - wir beraten Sie gerne!

    IT6000E
    IT6000E
    Bandwaage für Schüttgut
    Bandwaage für Schüttgut
    IT2000M

    IT2000M

    für Wäge- und Dosieraufgaben in automatisierten Systemen: mehr zu IT2000M

    7 gute Gründe für SysTec-Bandwaagen-Wägeterminals

    1. Konfigurierbar für einfache Fördermengen-Erfassung oder für den Dosierbetrieb mit Mengenvorwahl und einstellbarem Nachlauf
    2. Ideal für raue Umgebungen – Edelstahlgehäuse nach Schutzart IP69K
    3. Waagen-Anschluss unempfindlich gegenüber EMV-Störungen
    4. Leistungsstarker PID-Regler zur Steuerung der Förderleistung
    5. SPS-Anbindung über Feldbus oder Modbus TCP
    6. Einfache Einbindung in PC-Netzwerke sowie Druckeranschluss
    7. Leuchtstarkes Display und Wägeterminal-Varianten mit numerischer oder alphanumerischer Tastatur

    Typische Einsatzfelder der Bandwaagen-Wägeterminals

    In allen Schüttgut verarbeitenden Branchen sind Bandwaagen im Einsatz, beispielsweise:

    • Baustoffindustrie
    • Nahrungsmittelbranche
    • Futterindustrie
    • Chemie- und Pharmabereich
    • Kunststoffindustrie

     

      Beispiel-Konfiguration mit Wägeterminal IT6000E <i>BELT</i>
      Beispiel-Konfiguration mit Wägeterminal IT6000E BELT
      Beispiel-Konfiguration mit Wägeterminal IT2000M <i>BELT</i>
      Beispiel-Konfiguration mit Wägeterminal IT2000M BELT
      Beispielkonfiguration mit Wägeterminal IT8000E <i>BELT</i>
      Beispielkonfiguration mit Wägeterminal IT8000E BELT
      ModellIT2000M BELTIT3 BELTIT6000E BELTIT8000E BELT
      Anzeige Förderleistung / Fördermenge-
      Eichfähig
      Chargenbetrieb
      Analogausgang
      Modbus/TCP
      PROFIBUS DP / PROFINET / Ethernet/IP-
      Mitlaufender Datenausgang-
      Fernsteuerung seriell---
      Protokoll-Ausdruck-
      Protokoll-Datei--
      Positionsgenauer Nullpunkt--
      Dynamische Neigungskompensation--
      Regelung Förderleistung/Beladung--
      Kundenspezifisch anpassbar--
      Alphanumerische Tastatur---

      Fragen? Wir rufen zurück!

      Kostenlose technische Erst-Beratung

      Vertriebspartner werden

      Alle Felder mit * sind Pflichtfelder