Ihr Webbrowser ist veraltet, dies kann zu Darstellungsfehlern auf der Webseite führen.
your webbrowser is outdated, update for full website experience.
SysTec GmbH - Firmenlogo

Wägeterminals für den Waagen- und Anlagenbau

IT1000 Ex2/22

Universell einsetzbares eichfähiges Industrie-Wägeterminal


Seitenansicht Wand/Tisch Version

Frontansicht Wand/Tisch Version

Seitenansicht Einbau-Version

Universeller Einsatz

Geeignet für schwierige Umgebungs- Bedingungen mit hohen Hygiene-Anforderungen wie z.B. in Lebensmittel-, Pharma- und Chemiebetrieben.

Hoher Bedienungskomfort

Eine gut lesbare LCD-Anzeige für Gewicht, Zusatzdaten und die Klartext-Bedienerführung, verbunden mit einer leichtgängigen Tastatur, sichern eine schnelle und fehlerfreie Bedienung.

Wäge-Elektronik

IT1000 ist vorgesehen zum Anschluss einer Waage mit max. 16 Wägezellen. Die eichfähige Auflösung beträgt 6000d bei max. 80% Vorlast. Der Einsatz als Mehrbereichs-Waage (z.B. 3x3000d) oder als Mehrteilungs-Waage ist möglich.

ATEX-Zulassung

zum Einsatz im Ex-Bereich in den Zonen 2 und 22.

Wäge-Programm

Anzeige von Netto-, Tara- oder Bruttogewicht. Klartext-Bedienerführung für Gewichts- oder Stückzahl-Erfassung. Eine Gewichts- Summierung ist ebenfalls möglich. Über steckbare Zusatz-Module kann der Einsatz von IT1000 erweitert werden:

Wägebeleg-Ausdruck

über optionale Drucker-Schnittstelle. Konfigurierbarer Ausdruck auf Bon- oder Formular-Drucker. Ausdruck von Gewichten, Gewichts-Summen, Datum, Zeit und laufender Nummer.

Datenübertragung zum PC

über optionale PC-Schnittstelle. Übertragung von Datum, Zeit, laufender Nummer und Gewicht nach jeder Wägung.

PC ONLINE Betrieb

über optionale PC-Schnittstelle. Gewicht-Abfrage, Tarierung, Nullstellung und weitere Funktionen vom PC aus.
Wahlweise mit eichfähigem Gewichtsspeicher auf der PC-Festplatte. Datenübertragung seriell oder per Ethernet über EtherPort.

Schalten und Dosieren

Über das optionale Ein-/Ausgangs-Modul können 2 Gewichts-Grenzwerte überwacht werden. Start der Wägung und Tarierung sind von externen Tastern aus möglich. Alternativ können die Ein-/Ausgänge für einfache Abfüll-Vorgänge mit Start- und Stopp-Taster verwendet werden.

© 2017 SysTec GmbH